Kunststoff Fenster

french windows and brickworkKunststoff Fenster

Kunststofffenster aus PVC überzeugen in erster Linie durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, da sie bis zu 50% günstiger sind als Holz- und Metallfenster. Gleichzeitig besitzen auch moderne Kunststofffenster mit einer Dreifachverglasung sehr gute Dämmwerte und helfen den Wärmeverlust in einem Haus um bis zu 75% zu reduzieren. Fenster aus PVC, die den neusten Standards entsprechen, haben eine deutlich verbesserte Ökobilanz, eine Verwendungsdauer von bis zu 50 Jahren und lassen sich nach der Entsorgung bis zu sieben Mal recyceln. Dennoch verursacht die Produktion von Kunststofffenstern höhere CO2 Emissionen als die anderer Fensterarten.

Kunststoff Fenster aus VEKA- oder Gealan-Profil in verschiedensten Ausführungen als 1flügliges Fenster in Dreh-Kipp-Ausführung bis hin zum RC3 (Sicherheitsfenster) oder mit folierter bzw. lackierter Oberflächen.

Vieles spricht für moderne Kunststoff-Fenster

  • -höherer Wohnwert durch große Fertigungsbreite verschiedener Profilformen, Farben und Gläser, die sich jedem Architekturstil anpassen.
  • -effektive Energieeinsparung und CO2 Minderung
  • -mehr Sicherheit vor Einbrüchen
  • -wirkungsvoller Lärmschutz
  • -Langlebigkeit und Pflegeleichtigkeit
  • -eine Investition, die sich durch niedrigere Heizkosten schnell rechnet.

Produktbeschreibung

Profilsystem:   Mehrkammerprofil mit einer Bautiefe von 70 mm (flächen- und halbflächenversetzt); 82 mm und 90 mm (flächenversetzt) sowie  einer  Wanddicke nach Qualitätsstandard RAL „Klasse A“ (Außenwandstärke 3 mm)

Einsatz: Wohnungs-, Industrie-, Verwaltungs- und Schulbau

Werkstoff: Zum Einsatz kommen Qualitätsmarkenrohstoffe auf der Basis einer weichmacherfreien, hochschlagzähen Polyvinylchlorids (PVC-U)

Armierung: Alle Hauptprofile werden mit feuerverzinkem Stahl nach den Verarbeitungsrichtlinien des Systemgebers verstärkt.

Dichtungen: Dichtungen sind als Anschlagdichtung im Blend- und Flügelrahmen für Bautiefe 70 mm ausgeführt. Die Bautiefe 82 mm ist als Mitteldichtungs- und Anschlagsdichtungssystem ausführbar. Die Bautiefe 90 mm ist als Mitteldichtungssystem ausgeführt.

Verglasung: Ausführung als Einfach-, Isolier-, Sicherheits- und Spezialverglasung Glassprossen sind innenliegend, aufgeklebt und glasteilend möglich.

Verglasungsart: Trockenverglasung mit systembedingten Dichtungsprofilen oder systemtechnisch bedingter Verklebung.

Beschläge: Beschläge sind nach DIN EN 18357 ausgebildet. Zum Einsatz kommen Markenbeschläge MACO.

Oberflächen: weiß – glatte homogene Oberfläche. Folienbeschichtung mit genarbten und glatten Oberflächen, viele RAL Farben durch Lackierung möglich. Nicht alle Oberflächen sind bei jedem VEKA System oder Profil komplett verfügbar. Die jeweils gültige Profilübersicht oder Profilliste gibt Aufschluss über das lieferbare Farbsortiment.

Allgemeine technische Angaben

Einsatzempfehlung für Fenster und Außentüren nach DIN EN 18055/18056 Maximal erreichbare Widerstandsfähigkeitswerte: Windlast B5 (DIN EN 12210), Schlagregendichtheit 9A (DIN EN 12208), Luftdurchlässigkeit 4 (DIN EN 12207 und 1026), Wärmedurchgangskoeffizient bis 0,72 W/m²k (DIN 4108; DIN EN ISO 10077-1; En EV) Schallschutz SSK II-v; Einbruchhemmung RC1/RC2 (DIN EN 1627-1630)

Qualitätsstandard

Alle Hauptprofile sind mit dem Prüfzeichen QKE gekennzeichnet. Der Profilgeber ist Mitglied der RAL- Gütegemeinschaft. Der Hersteller ist nach ift-Rosenheim zertifiziert.

CE-Zeichen im Fensterbau

Für Fenster und Türen ist der Auftragnehmer verpflichtet, die Produktnorm DIN EN 14351-1 zu erfüllen und die Produkte sind mit dem CE-Kennzeichen (z.B. im Lieferschein) zu kennzeichnen.

Beratung und Haftung

Bauelemente sind entsprechend ihres Verwendungszwecks auszuwählen. Dabei sind technische Normen (z.B. Statik und planerische Detaillösungen) und gesetzliche Anforderungen (z.B EnEV/TRAV) zu berücksichtigen. Verantwortlich dafür ist der jeweilige Besteller. Im Rahmen unserer Beratung setzen wir die vom Auftraggeber bekanntgegebenen Vorgaben um. Wir übernehmen keine Haftung für Mängel, die darauf zurückzuführen sind, dass uns Rahmenbedingungen nicht mitgeteilt wurden. Für Nachweis der Vollständigkeit der übermittelten Daten liegt die Nachweispflicht ausschließlich beim Auftraggeber.

 Art.-Nr.  Typ  Beschreibung  Sonstiges  Einheit
 Basissicherheit  Basissicherheitspaket mit umlaufenden Sicherheitspilzzapfen, Standardschließstücken und einem Aushebelschutz durch Kipplager (Sicherheitsschließstück)  Standardolive  pro Flügel
 S1  Sicherheitspaket S1  Sicherheitspaket S1 mit 4 Sicherheitspilzzapfen und Sicherheitsschließstücken in allen 4 Ecken sowie Getriebeanbohrschutz (für Drehkippfenster und Türen uns PSK)   Standardolive  pro Flügel
 S2  Sicherheitspaket S2  Sicherheitspaket S2 mit einem auf die Fenstergröße optimierten umlaufenden Sicherheitsbeschlag mit maximaler Anzahl von Sicherheitspilzzapfen und Sicherheitsschließstücke sowie Getriebeanbohrschutz (für Drehkippfenster und Türen)   Standardolive  pro Flügel
 S2PSK  Sicherheitspaket S2für PSK  Sicherheitspaket mit einem auf die Fenstergröße optimierten umlaufenden Sicherheitsbeschlag  mit maximaler Anzahl von Sicherheitspilzzapfen und Sicherheitsschließstücke sowie Getriebeanbohrschutz(für PSK)   Standardolive  pro Flügel
 RC 1  Sicherheitspaket RC 1  Sicherheitspaket S1 in Verbindung mit einer vollflächig verklebten P2A-Scheibe und einem abschließbaren 100Nm FenstergriffBitte beachten Sie den damit verbundenen Mehrpreis für die Sicherheitsverglasung (min. P2A), Scheibenverklebung und Fenstergriff.Diese müssen gesondert kalkuliert werden.  Abschließbare Olive100 Nm  pro Flügel
 RC2  Sicherheitspaket RC2  Sicherheitspaket S2 in Verbindung mit einer vollflächig verklebten P2A-Scheibe und einem abschließbaren 100Nm FenstergriffBitte beachten Sie den damit verbundenen Mehrpreis für die Sicherheitsverglasung (min. P4A), Scheibenverklebung und Fenstergriff.Diese müssen gesondert kalkuliert werden.  Abschließbare Olive100 Nm  pro Flügel